ellens triangel,für februar 2008.

Gestern, Heute, Morgen. Das Triangel offenbart die Qualität der Zeit.
Antworten
Benutzeravatar
ellen
Beiträge: 51
Registriert: Do Jan 26, 2006 9:04 pm
Wohnort: hessen

ellens triangel,für februar 2008.

Beitrag von ellen » Do Jan 31, 2008 5:34 pm

mal schaun.was der februar für mich bereit hält.
der tod. der magier..die hohepristerin.
also,endgültig was beenden.
ich erschaffe meine welt in meinem bewusstsein.
und auf meine intuition höhren.
na,das ist alles leicht für mich.
qs.16 der turm.
alte mauern stürzen ein.ja,das ist wirklich so.
grüsse.ellen

orang
Beiträge: 51
Registriert: Sa Jun 02, 2007 12:55 pm

Triangel fuer Februar

Beitrag von orang » Do Jan 31, 2008 7:26 pm

Hallo zusammen,

inspiriert von deinem Triangel habe ich fuer mich Februar-Triangel ebenfalls gelegt:

Vergangenheit: 2 Schwerter (Frieden)
Gegenwart: 9 Muenzen (Gewinn)
Zukunft: die Welt (das Aeon)

Vergangenheit: Erst Anfang der Woche habe ich mich entschlossen wirklich zu versuchen den Job zu wechseln. Aber da ist so viel Zweifel, Angst teilweise. Etwas, dass ganz stark blockiert. Es ist, glaube ich, alles in meinem Kopf, die Gefuehlswelt, das innere Gefuehl fuer einen Wechsel ist mir (noch) verschlossen... das ist was diese Karte fuer mich zeigt.

Gegenwart: Der Gewinn ist noch nicht angekommen, dabei koennte ich es grade wirklich gebrauchen. Es ist fuer mich schwer zu glauben, weil ich in Sachen Musik (das ist was ich machen will) kaum Erfahrung habe. Diese Karte ist eine meiner Lieblingskarten (im Rider/Waite) weil sie fuer mich nicht nur materielle sondern auch eine spirituelle, sinnliche Bereicherung ausdrueckt. Ich mag die Zeile "Aus sich und für sich selbst wird der Gewinn geschaffen".

Zukunft: Die Welt, das Aeon... ich kann mir noch nicht vorstellen wo mich das hinfuehrt und wie das aussehen kann. Ich lasse mich ueberraschen und sehe was da kommt.

Die Quintessenz ist die 4, der Kaiser: Ordnung schaffen, konsequent den Weg gehen.
Das wird es wohl sein.


Gruesse
Stefan

Benutzeravatar
ellen
Beiträge: 51
Registriert: Do Jan 26, 2006 9:04 pm
Wohnort: hessen

Beitrag von ellen » Do Jan 31, 2008 9:20 pm

hallo stefan.
na das sieht doch gut aus.
denn selbsterkenntnis ,ist der erste weg zur verbesserung.
diesen spruch haben wir als junge leute immer gesagt.
doch er stimmt halt eben auch wirklich.toi,toi,toi, :wink:
grüsse.ellen

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast