Neuer Job - wie schaut es aus?

Das klassische Tarotmuster zieht einen weiten Bogen
Antworten
Samy14
Beiträge: 47
Registriert: So Jan 24, 2010 4:46 pm

Neuer Job - wie schaut es aus?

Beitrag von Samy14 » So Jan 31, 2010 3:54 pm

Hi,

ich hab mir die Karten zu meiner beruflichen Zukunft gelegt.
Ich hatte wirklich Panik davor, (so schlecht kommt es mir nicht vor)
Die Zukunft könnte eventuell besser sein. (Es ist so, dass ich unbedingt
einen für mich passenden neuen tollen Job suche) ;-)

Vergangenheit Königin der Münzen
Hindernisse Reichtum (Zehn Münzen)
Gegenwart Wechsel (2 Münzen)
Positivie Energien Genuss (6 Kelche)
Zukunft Tapferkeit (7 Stäbe)

Samy 14

Benutzeravatar
Dina
Beiträge: 630
Registriert: Mo Jul 26, 2004 10:26 pm
Kontaktdaten:

Re: Neuer Job - wie schaut es aus?

Beitrag von Dina » Fr Feb 05, 2010 1:43 pm

Hallo Samy,

also nach sofort einem super Job sieht es nicht aus, aber schlecht ist's auch nicht ...

Die Königin der Münzen in der Vergangenheit zeigt Deine Bodenständigkeit, wie realistisch, aber vielleicht auch ein wenig materiell Du das Thema siehst. Nicht falsch verstehen, jeder sucht einen gut bezahlten Job, aber manchmal ist das eben nicht alles.
Die 2 Münzen in der Gegenwart zeigen Deine lockere Haltung dem Thema gegenüber, die Du Dir unbedingt bewahren solltest. Trotzdem darfst Du Probleme nicht nach hinten schieben. Und auch diese Karte ist wieder ein Münzkarte, die zeigt, dass das Materielle Dir sehr wichtig ist.
Vielleicht liegt deshalb auch bei den Hindernissen die Karte 10 Münzen. Wieder ein Münzkarte. Du wünscht Dir einen facettenreichen, abwechslungsreichen und gut bezahlten Job. Diese Jobs sind leider eher selten.
Die 6 Kelche bei den positiven Energien verrät, dass Du einen Traumjob suchen solltest, ungeachtet (oder wenig beachtend) dessen, was dieser finanziell für Dich bringt. Bewahre Dir Deine Träume und suche einen Job, der Dich zutiefst erfüllt. :wink:
Die 7 Stäbe in der Zukunft zeigt, dass es nicht so einfach wird, aber dass Du Dich durchsetzen kannst, wenn Du bereit bist zu kämpfen. :wink:

Viel Glück!

Gruß, Dina

Samy14
Beiträge: 47
Registriert: So Jan 24, 2010 4:46 pm

Re: Neuer Job - wie schaut es aus?

Beitrag von Samy14 » Mo Feb 08, 2010 9:06 am

Hi Dina,

danke für deine Deutung.
Laut den Karten bin ich sehr materialistisch eingestellt. Eigentlich (im tiefsten Inneren)
bin ich gar nicht so.
Aber es stimmt, dass ich schon einen gut bezahlten Job suche, da ich gerne Sachen
mag die einfach Geld kosten. (Reisen, Kleidung, Kosmetik, einfach schöne Dinge).
Und ich suche schon länger und die Lage ist einfach nicht gut :cry:
Wenn ich dann was finde, sollte es doch was "Gescheites" sein.
Hab das alles schon ziemlich satt.
Glaubst Du, ich sollte nochmals Karten legen oder die Legung einfach mal auf sich
beruhen lassen?

Gruß Samy14

Samy14
Beiträge: 47
Registriert: So Jan 24, 2010 4:46 pm

Re: Neuer Job - wie schaut es aus?

Beitrag von Samy14 » Mi Mär 03, 2010 4:47 pm

Hi,

nun hatte ich wirklich Glück und beginne in Kürze eine neue Arbeit.
Monate bis fast Jahre hat es gedauert und nun ist alles ganz unerwartet
gekommen. Die Grundbedingungen sind ok.
Soll ich mir für die Arbeit selbst oder den Arbeitsbeginn auch noch Karten
extra legen. (andererseits wäre es blöde, wenn keine guten Karten kommen ??)

Gruß Samy14

Samy14
Beiträge: 47
Registriert: So Jan 24, 2010 4:46 pm

Re: Neuer Job - wie schaut es aus?

Beitrag von Samy14 » So Mai 02, 2010 7:36 pm

Hi,

nun möchte ich auch hier nochmal was dazuschreiben. Seit Mitte März habe ich jetzt meine neue
Arbeit und ich bin sehr glücklich. Bis jetzt läuft alles ganz toll.
Habe mir für die nächste Zeit (ca. ein Monat) drei Karten gelegt, um abzuchecken, ob es so weiter
geht.
Königin der Schwerter
Ritter der Schwerter
Zwei Stäbe - Herrschaft

Ich finde die Karten nicht so schlecht, trotzdem sagen sie mir nicht so viel, da ich diese Karten
glaublich noch nie gezogen habe.

Gruß Samy14

Samy14
Beiträge: 47
Registriert: So Jan 24, 2010 4:46 pm

Re: Neuer Job - wie schaut es aus?

Beitrag von Samy14 » Do Jul 08, 2010 7:38 am

Hi,


bin grundsätzlich zufrieden, aber möchte trotzdem wissen wie es in der Arbeit weitergeht:
Verbesserungen sind immer erwünschenswert.

Karten

Sieben Kelche - Verderbnis (finde ich nicht so toll)
Der Teufel (finde ich auch nicht so toll)
9 Schwerter - Grausamkeit (finde ich überhaupt nicht toll)

Was sagt das nur aus, wenn ich drei so (negative) Karten ziehe?
HILFE!!!

Gruß Samy14

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast