hilfe! gibt es mit diesem blatt überhaupt noch eine chance?

Ihre Mitte im Spiegel archetypischer Pole.

Antworten
paula
Beiträge: 1
Registriert: So Nov 06, 2005 12:54 pm

hilfe! gibt es mit diesem blatt überhaupt noch eine chance?

Beitrag von paula » So Nov 06, 2005 1:01 pm

hallo zusammen,

in anbetracht der äußerst anstrengenden beziehung, die ich gerade führe, plagen mich erhebliche zweifel, ob diese sache nicht einfach ein ende finden sollte. wobei es natürlich nicht so einfach ist :wink: ....
nun habe ich das keltischekreuz gelegt, habe allerdings schwierigkeiten mit der deutung - kann mir bitte jemand helfen?

vielen dank schon jetzt,

paula

hier ist mein ergebnis:


Ihre Emotionen
Sieg

Ausdruck der Vernunft
Vergeblichkeit

Ihre Tugenden
Untergang

Gefahren des Lasters
Herrschaft

Ausgezeichnete Stärke
Der Eremit

Akute Schwächen
As der Schwerter

Ziel & Ausgang
Liebe

Benutzeravatar
Dina
Beiträge: 630
Registriert: Mo Jul 26, 2004 10:26 pm
Kontaktdaten:

Beitrag von Dina » Mo Nov 14, 2005 8:20 am

Hallo Paula,
das Keltische Kreuz zu wählen, war sehr gut, denke ich, weil es Deine Sichtweise auf die Beziehung sehr klar wiedergibt. :)

Für Deine Emotionen die 6 Stäbe zeigt, daß Du an einem sehr wichtigen Punkt angelangt bist. Du erkennst, daß es Probleme in der Beziehung gibt und bist bereit, nach Lösungen zu suchen (mit guten Erfolgsaussichten).

Für die Vernunft die 7 Schwerter zeigt Deinen scharfen, gewitzten Verstand. Du weißt, wann es jemand ehrlich mit Dir meint und wann nicht. Und Du weißt auch, daß es unbedingt eine echte Aussprache geben muß.

Für die Tugend die 10 Schwerter sagt sehr deutlich, daß Du mit Abschied und Loslassen umgehen kannst. Aber vor allem weist die Karte darauf hin, daß Du Deinen Verstand (siehe oben) dazu einsetzen solltest, Dich mit aller Macht aus irgendwelchen (Du wirst wissen, welche) Verstrickungen zu lösen. Kläre, was Dich belastet!

Die 2 Stäbe bei den Gefahren des Lasters
warnen davor, sich auf einen möglichst neutralen Standpunkt zurückzuziehen. Es geht nicht um Neutralität, denn es geht schließlich um Deine Beziehung! Nichts ist wichtiger als zu handeln!

Deine Stärke ist der Eremit. Du bist in Dich gegangen. Du weißt, was richtig ist, was Du willst. Du weißt, was Dir wirklich wichtig ist in einer Beziehung. Darauf solltest Du unbedingt bauen.

Das As der Schwerter als Deine akute Schwäche zeigt, daß Du Dir sehr wohl bewußt bist, daß eine Klärung Eurer Probleme auch zu einer Trennung führen kann. Das dürfte der Grund sein, warum Du zurückschreckt und versuchst, Dich bis zur Neutralität (siehe oben) zurückzunehmen. Aber Du weißt eigentlich, daß die Klärung unumgänglich ist.

Die 2 Kelche als Ziel und Ausgang zeigen, daß eine Klärung zu einem guten Ende führen dürfte, denn diese Karte steht für Liebe, liebevollen Umgang miteinander und Versöhnung (auch nach schweren Krisen). :)

Ich wünsche Euch viel Glück ... nur Mut!

Gruß, Dina

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast