Gesundheit 2006

Ihre Mitte im Spiegel archetypischer Pole.

Antworten
Harmonie
Beiträge: 8
Registriert: Di Jul 26, 2005 1:04 pm

Gesundheit 2006

Beitrag von Harmonie » Sa Dez 31, 2005 10:16 am

Liebe Leser

Nachdem mir in diesem Forum sehr grosse Hilfe zuteil wurde :D und ich noch ein sehr grosses "Projekt" ausführen will. Frage ich nochmals um eine Deutung. Der Wunsch ist meine Gesundheit zu verbessern un zwar ganzheitlich. Für eine aussrichtung habe ich ein Kreuz gelegt.


Emotionen=Gewinn=9Münzen
Vernubft=Die Kaiserin
Tugend=Der Teufel
Laster=As derMünzen
Stärke=As der Kelche
Schwäche= bube der Schwerter
Ziel&Ausgang=Tapferkeit=5Stäbe

Danke im voraus für die Deutung und allen ein gesegnetes, glückliches neues Jahr
Liebe Grüsse

Harmonie

Benutzeravatar
ella
Beiträge: 72
Registriert: Mi Aug 31, 2005 12:42 pm
Wohnort: berlin

Beitrag von ella » Di Jan 03, 2006 2:43 pm

Hallo Harmonie,

du bist auf jeden Fall auf dem richtigen Weg. Ein gesunder Körper in Verbindung mit einer stabilen, positiv ausgerichteten Psyche sind die Grundpfeiler eines erfolgreichen Lebens.
Achte auf eine gesunde naturbelassene Ernährung, und vermeide, wann immer es geht auf chemisch/industriell verarbeitete Lebensmittel zurückzugreifen. - III Die Herrscherin - und die - 9 der Scheiben -unterstützen dich in dieser Hinsicht, Gesundheitsbewußtsein und die Bereitschaft zur Verantwortung gehen Hand in Hand.
- XV Der Teufel - auf der Position der Tugend ist sich allerdings mit dem Vernunftaspekt der - III Der Kaiserin- noch nicht einig. Für den Egoaspekt des - XV Teufels -, steht die Kultivierung der Genußsucht im Vordergrund
- koste es was es wolle - Im übrigen drückt diese Karte jegliche Art von Sucht = die Suche nach etwas Verloren geglaubtem, aus.-
Die Konsequenzen aus diesem Verhalten werden früher oder später auf der körperlichen Ebene sichtbar oder haben die Tendenz sich in ihren Strukturen zu verfestigen. Hinweis dafür liefert das - As der Scheiben - auf der Position: Gefahren des Lasters.
Deine Stärke kommt aus deiner inneren Quelle, quasi von deiner höheren Führung. Es oder Sie, vermittelt dir die nötige Senibilisierung für deine aufbauenden und zerstörerischen Kräfte - As der Kelche - auf der Position der Stärke. Achte noch mehr und genauer auf diese innere Stimme denn es fällt dir nicht immer leicht sie wahrzunehmen. Deine Gedanken schieben oft einen Riegel vor, unterbrechen diese Verbindung.
Hinweis dafür, liefert die - Prinzessin der Schwerter - auf der Position der Schwächen.
Daher steht im Zentrum des Geschehens, Position Ausgang u. Ziel, der Konflikt zweier widerstrebender Persönlichkeitsanteile.
Die Quintessenz ist die Zahl 7 (Gesamtanzahl der nummerierten Karten, reduziert auf eine einstellige Zahl) - VII Der Wagen- . Ein starker Wille, die bewusste Kontrolle über Führung und Ausrichtung dieser in entgegensetzte Richtungen strebenen Kräfte wären jetzt die erste Voraussetzung zur ganzheitlichen Heilung.

Liebe Grüsse und ein harmonisch, gesundes Jahr 2006
Ella

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste