Seite 1 von 1

Das kleine Kreuz

Verfasst: So Jan 22, 2006 11:45 am
von Yengec
Hallo :D ,

ich lege mir seit einiger Zeit die Rider Waite Karten.
Für mich ist es manchmal aber auch wichtig, eine andere
Meinung zu "lesen".

Ich habe mir das kleine Kreuz gelegt, um zu erfahren, wie es in
der Beziehung zwischen mir und einem sehr lieben Menschen in
nächster Zeit weitergeht und habe folgende Karten gezogen:

1. 3 Münzen (das sollte ich tun)
2. 6 Kelche (darum geht es)
3. Königin der Münzen (das sollte ich nicht tun/erwarten)
4. die Kraft (dahin führt es/dafür ist es gut)

Wäre schön, eine außenstehende Meinung dazu zu hören.

Liebe Grüße
Yengec :wink:

Verfasst: Do Jan 26, 2006 9:04 pm
von Sarah
Hallo Yengec,

hmmm... mal schauen.

Also die drei Münzen sagen, daß Du die Situation meistern kannst. Du sammelst neue Erfahrungen; machst eine bedeutende Entwicklung für Deine Zukunft.

Die sechs Kelche stehen für das Leben mit Erinnerungen als Kraftquelle für die Gegenwart. Ein liebervoller romantischer Rückblick.

Die Münzkönigin an dieser Position sagt wohl, daß Ruhe und Beständigkeit zur Zeit nicht zu erwarten sind.

Die Kraft sagt Dir, daß Du Dich auf Deine Kräfte und Dein Selbstbewußtsein besinnst. Du kannst Dich auf Dich selbst verlassen und Du kannst der Entwicklung der Beziehung gelassen entgegen sehen.

Wie auch immer sich die Beziehung mit Deinem Freund weiterentwickelt - Du wirst auf jeden Fall etwas positives für Dich lernen und gestärkt daraus hervorgehen.

Wie schätzt Du selber die Karten ein?

Viele Grüße
Sarah

Verfasst: Fr Jan 27, 2006 11:30 am
von Yengec
Hallo Sarah,

danke erst einmal für deine Antwort. :D

Ich habe mir die Karten so gedeutet:

3 Münzen: von Hindernissen nicht entmutigen lassen, in die Beziehung vertrauen

6 Kelche: Sehnsucht an vergangene Erinnerungen, die sich positiv in die Gegenwart auswirken

Münzkönigin: nicht das Selbstvertrauen verlieren, emotionale Blockaden, Misstrauen

Kraft: Leidenschaft zeigen und erleben, entschlossen sein

Ich tue mich aber manchmal auch schwer, mir selber die Karten zu deuten, weil ich immer glaube, ich würde sie positiver auslegen, als sie vielleicht sind. :(

Liebe Grüße
Yengec

Verfasst: Fr Jan 27, 2006 11:36 am
von Meister
Yengec hat geschrieben: Kraft: Leidenschaft zeigen und erleben, entschlossen sein
Hallo Yengec

ist zwar nicht zum Thema,aber deine Worte über die Kraft haben mir gerade ein Bild gegeben für die Kraft in meinem Tarot :-) Danke.
Zumal es die letzte Karte war die ich noch nicht im groben skiziert hatte.

Verfasst: Fr Jan 27, 2006 8:10 pm
von Yengec
Hallo Renato,

ich freu mich, dass dir meine Deutung geholfen hat :D .

Liebe Grüße
Yengec