Deutungshilfe

Ihre Mitte im Spiegel archetypischer Pole.

Antworten
calimba

Deutungshilfe

Beitrag von calimba » Mo Apr 10, 2006 11:18 am

Hallo zusammen,
ich habe mir mit den Tarotkarten das keltische Kreuz gelegt.
Es geht um dabei um die Situation einer Wohnungssuche bzw. eines Wohnungskaufs.
Mich hat bei der Legung die Position und Deutung des Teufels sehr verunsichert. Da ich kein Profi bin, kann mir bitte jemand bei der Deutung helfen? Vor allem interessiert mich, ob sich die Teufel-Karte auf ein gegenwärtiges Angebot bezieht oder auf ein Angebot, das folgen wird. Wäre auch nett, wenn mir jemand bei der Gesamtdeutung hilft. Ich leg mal los:

1) Das ist es: König der Stäbe
2) Das kreuzt es: 5 Stäbe
3) Das krönt es: 7 Kelche
4) Darauf ruht es: die Herrscherin
5) Das war zuvor: Hierophant
6) Das kommt danach: der Teufel
7) Das ist der Frager: Bube der Schwerter
8) Dort findet es statt: 3 Kelche
9) Hoffnungen und Ängste: 3 Schwerter
10) Dorthin führt es: 6 Schwerter

Herzlichen Dank für Hilfe!
Gruß, calimba

calimba

Beitrag von calimba » Mo Apr 10, 2006 11:31 am

....ich sollte vielleicht noch als Ergänzung der Situation hinzufügen, dass mit dem Umzug auch ein Ortswechsel und die Suche nach einer neuen Arbeit verbunden sind. Sowie die erste gemeinsame Wohnung meines Freundes und mir.

LG calimba

Benutzeravatar
ella
Beiträge: 72
Registriert: Mi Aug 31, 2005 12:42 pm
Wohnort: berlin

Beitrag von ella » Di Apr 11, 2006 4:22 pm

Hallo Calimba,

ich kann dich gerne in deiner Deutungshilfe unterstützen. Es wird aber noch ein paar Tage dauern, bis ich dir antworten kann.

Grüße von Ella

Benutzeravatar
Dina
Beiträge: 630
Registriert: Mo Jul 26, 2004 10:26 pm
Kontaktdaten:

Beitrag von Dina » Sa Apr 15, 2006 12:05 pm

Hallo calimba,

damit Du nicht allzu lange auf eine Deutung warten mußt, kriegst Du schon mal eine kurze Vorabdeutung von mir. Ella kann das dann sicherlich noch ausführlicher machen :wink:

Die ersten beiden Karten sind das Thema, um das es Dir geht. Und da fällt auf, daß es Dir in erster Linie wohl gar nicht um den Wohnungskauf an sich, sondern vielmehr um das Zusammenziehen mit Deinem Freund geht :wink:
Der Stabkönig stellt ihn dar als einen Mann, der Dich fasziniert, voller Optimismus und Lebensfreude. Dazu die 5 Stäbe: Eine Karte, die gerade immer wieder in Anfangsphasen von Beziehungen zu finden ist. Diese Karte zeigt das Zusammenraufen (nicht mit ernsthaften Streitereien, sondern mit kleinen Alltagsraufereien, eher im sportlichen / spielerischen Sinne).
Die Herrscherin zeigt die Basis: Der neue Weg, den Du gehen willst, voller Freude und mit dem Wissen, daß es eben auch manchmal eben nicht leicht sein könnte. Das haut Dich aber keineswegs um, denn Du weißt, daß es sich allemal "lohnt". Die 7 Kelche als Krönung zeigen, daß Du Dich nicht ablenken lassen sollst von Deinem Ziel.
Zuvor der Hohepriester zeigt wiederum Deine eigene Glaubensgewißheit, das Richtige zu tun.
Der Teufel ist häßlich, weil er Dir hineinpfuschen wird in alles, was Du Dir so schön ausmalst. :twisted: Ich empfinde den Teufel meist als eine Karte, die alles durcheinanderbringt (im negativen Sinne). Dabei ist es so, daß es dabei eigentlich immer um Dinge geht, mit denen ich garantiert nicht rechne. Aber egal, ob Du nun das Wohnungsangebot annimmst oder nicht, ich schätze, der Teufel wird Dich so oder so ärgern. Also: Laß Dich nicht davon beirren! :wink:
Der Bube der Schwerter zeigt, daß Du darauf hoffst, nun die Gelegenheit zu bekommen, einen Konflikt zu klären. Die Chance ist gut dazu.
Die 3 Kelche zeigen die Freude und auch Unbeschwertheit, die Du bei Deinen gefaßten Plänen empfindest.
Die 3 Schwerter zeigen Deine Angst vor Enttäuschungen und Liebeskummer. Nimm diese Angst an, aber laß nicht zu, daß sie Dich beherrscht.
Die 6 Schwerter für die etwas weitere Zukunft bedeutet, daß die Veränderungen, die auf Dich zukommen, mehr sein dürften, als Du Dir jetzt denkst. Der Weg sieht schwierig aus, aber Du mußt keine Angst haben, denn das Ziel ist es wert :)

Liebe Grüße,
Dina

Benutzeravatar
ella
Beiträge: 72
Registriert: Mi Aug 31, 2005 12:42 pm
Wohnort: berlin

Beitrag von ella » Di Apr 18, 2006 6:48 pm

Liebe Calimba,

auch ich sehe, wie Dina schon erwähnte, in deiner Legung nicht das Thema Mieten oder Kaufen einer Wohnung als eigentliche Thematik. Hierfür fehlen u.a. Karten die aus dem Erdelement kommen (Scheiben oder Pentakelkarten, wie z.b. das As der Scheiben.)

Im Legesystem; Das Keltische Kreuz liegt die eigentliche Hauptaussage im Kleinen Kreuz, der Positionen 1 +2. Dort befindet sich der König der Stäbe in Verbindung mit der Karte 5 der Stäbe. Auch ich bin wie Dina der Meinung, dass diese Kartenkombination für deinen Freund steht.

Er steht im Mittelpunkt des Gesschehens. Du fokussiertst und richtest dich stark und vielleicht zu sehr nach ihm aus.

Auf den Positionen 4 +5 kommen Die Herrscherin und
Der Hirophant/Hohepriester zum Vorschein. Du wirst sicherlich ein Mensch mit ausgeprägtem Gemeinschaftssinn sein, brauchst ein intaktes, soziales Umfeld indem du dich sicher und geborgen fühlst.
Und genau diese Geborgenheit würde wahrscheinlich für dich mit dem geplanten Umzug auf dem Spiel stehen und nicht so ohne weiteres mehr gewährleistet sein. Denn alle weiteren Karten auf den Positionen 3, 6 8, 9 und 10 zeigen allesamt ein Potential von Sorgen, Ängsten und Bedenken auf, welchen du dich jetzt zu stellen hast. Verdränge sie nicht! Überlege und wäge deine Schritte in eine größere Eigenständigkeit gut ab.

Liebe Grüsse
Ella

calimba

Beitrag von calimba » Do Apr 20, 2006 12:46 am

Vielen Dank für eure Hilfe!
Interessant, von dem Aspekt hatte ich es gar noch gar nicht betrachtet. Hilft mir sehr für meine weitere Planung weiter.
Merci vielmals, liebe Grüße, calimba

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste