Tarot der Liebe! Wer kann mir beim deuten helfen?

Ihre Mitte im Spiegel archetypischer Pole.

Antworten
Michi0411
Beiträge: 3
Registriert: Fr Mai 21, 2010 4:18 pm

Tarot der Liebe! Wer kann mir beim deuten helfen?

Beitrag von Michi0411 » So Mai 23, 2010 9:17 am

Hallo,
bin auf diesem Gebiet ein Laie und kann es nicht deuten.
Wer kann mir diese karten deuten?
Ich bin verheiratet und in einen verheirateten Mann verliebt.
Ich weiß nicht wie es mit uns weitergeht. Er hat sich auch schon 2 Wochen nicht mehr gemeldt.

Hier meine Karten:
Ich selbst: Der Gehängte
Ihr Partner: 3 Kelche, Fülle
Meine gefühle: Der Eremit
Gefühle des Partners: 2 Kelche, Liebe
M;ein Streben: 4 Stäbe, Wachstum
Srteben des Partners: 8 Kelche, Trägheit
Unsere Beziehung: Die Ausgleichung
Die Zukunft: Der Tod

Ohje, der Tod.
Ist bestimmt negativ gemeint, oder?

Ich wäre sehr dankbar, wenn mir jemand hilft.
Danke im voraus
Michi0411

Maya
Beiträge: 97
Registriert: Sa Jan 09, 2010 7:24 pm

Re: Tarot der Liebe! Wer kann mir beim deuten helfen?

Beitrag von Maya » Do Mai 27, 2010 6:13 pm

Hallo Michi0411,

habe dein Mail erhalten. Ich verstehe nicht ganz, warum du die Karten öfters hintereinander legst. Das bringt überhaupt nichts, sondern verwässert nur die Aussage. Weiß auch nicht, welche Karten momentan die für dich die richtigen sind. Du kannst eine Frage stellen und dann die Karten legen, die dann für einen gewissen Zeitraum gelten.
Die Karten geben auch nur eine Tendenz, sie können nicht Probleme auflösen oder eine Liebe fixieren.
Für die Entscheidungen bist du selber zuständig bzw. musst du mit deinem Umfeld klarkommen.
Es wird sich sicher alles zum Guten fügen. Vertrau auf dich und dein Urteil.
Melde dich wieder.
Bis dahin wünsche ich dir alles Gute.

Maya

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast